Sommerferien und Training in den Ferien

Freitag, 3. Juni 2016 16:32

Das letzte offizielle Training vor den Sommerferien findet am Dienstag, den 14.06.2016 statt. Aufgrund unserer Mitgliederversammlung entfällt allerdings das Training für die Erwachsenen am 14.06.

Nach den Ferien beginnt das offizielle Training wieder am Dienstag, den 09.08.2016.

Während der Ferien, im Bereich von Do., den 23.06 und Do., den 28.07., werden wir versuchen, für alle die Lust haben auch in den Ferien zu fechten, diese Möglichkeit Di. und Do. von 19:00 - 20:30 Uhr zu bieten. Da unser Trainer Willi Ferien hat müssen wir uns selbst organisieren, auch im Bezug auf den Hallenzugang. Es wäre gut wenn alle Interessierten mir eine eMail (ingmar.seeberg@me.com) senden würden, damit wir einen Mail-Verteiler für die Organisation einrichten können.

Thema: News vom FCO | Kommentare (0)

Mitgliederhauptversammlung 2016

Freitag, 3. Juni 2016 15:42

Wir möchte auf diesem Wege noch einmal an unserer Mitgliederversammlung am Dienstag, dem 14.06.2016 um 20:00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Nadorst erinnern. Die beiden wichtigsten Themen, wie ihr auch der schon versandten Einladung entnommen habt, sind die neue Satzung und die Wahl des Kassenwartes.

Thema: News vom FCO | Kommentare (0)

Norddeutsche Seniorenmeisterschaften in Hannover

Samstag, 26. März 2016 12:58

Nicht nur die Jugend ist sportlich zugange, auch die Senioren wollten wieder einmal die Klingen kreuzen und fuhren nach Hannover. Die jüngsten “Senioren” mussten mindestens dreißig Jahre alt sein. Es wurde in Altersklassen 40+, 50+, 60+ und 70+ gefochten, dort durften dann auch die über 80jährigen mitmachen.  Vom FCO fuhren  Achim Uhrbach und Kariachim5m Olivo, Ingmar Seeberg und Heide Wolff nach Hannover. Achim, als Jüngster, wollte es wissen und startete ziemlich erfolgreich in allen drei Waffen. Das bedeutete recht viele Gefechte und Achims Kondition wurde gefordert. Letztlich konnte er stolz im Degen und im Säbel auf einen ersten Platz  zurückblicken. Dazu kam noch ein  zweiter  Platz im Florett nach verlorenem Stichkampf. Herzlichen Glückwunsch! Ingmar und Karim traten im Degen  an. Während Karim trotz rasanter Sturzangriffe haarscharf die Bronzemedaille  verpasste, konnte Ingmar sich mit einem 4. Platz in einer 14-Runde recht gut behaupten. Und Heide - sie hatte die Bronzemedaille schon sicher, bevor sie überhaupt antrat, denn es gab nur 3 Teilnehmerinnen über 70. Nun ja, dabei sein ist alles, vor allem, wenn man viele alte Bekannte aus vielen Jahrzehnten Fechterei wieder trifft.                                                                                                             H.W.

Thema: News vom FCO | Kommentare (0)